Cinch Kabel – Audioübertragung für Ihr Auto

Das Cinch-Kabel dient als Steckverbinder für die Übertragung von elektrischen Signalen an geeignete audiovisuelle Medien bzw. Geräte. Die Cinch-Steckverbindung überträgt analoge Signale mittels Koaxialkabel von einem Tuner oder Decoder zu einem Verstärker und dann weiter zur Endstufe. Für Stereo-Anlagen werden zwei voneinander getrennte Kabel und Kanäle genutzt. Um hier einen einheitlichen Standard zu erreichen und Verwechslungen vorzubeugen werden in der Regel diese Farben genutzt:

Weiß: für den linken Kanal
Rot: für den rechten Kanal
Schwarz: für Center oder Subwoofer

Cinch-Kabel werden auch als Audiokabel oder NF-Kabel bezeichnet. Ein hochwertiges Cinch-Kabel ermöglicht eine bestmögliche Übertragung von Musik und Soundeffekten und hebt so jede Soundanlage auf ein ganz anderes Level. Im Auto können Cinch-Kabel für jede Art Übertragung benutzt werden, zum Beispiel vom CD-Player zum Verstärker.

Hochwertige Cinch-Komponenten für besten Klang

Analoge Signale sind anfällig für Störeinflüsse, daher werden hochqualitative Cinch-Kabel mit einem hochreinem Innenleiter bestückt und durch eine aufwändige Schirmung geschützt. Je besser die Abschirmung und Leitfähigkeit ist, desto besser wird der Klang übertragen. Ein besseres Cinch-Kabel kann zu deutlichen Verbesserungen der Dynamik und Reinheit des Klangbildes führen. Sparen Sie nicht am falschen Ende. Gerade wenn man sonst auf hochwertige Komponenten setzt, sollte nicht ein einfaches Kabel den Flaschenhals bilden und die gesamte Soundqualität negativ beeinflussen.

Woher kommt der Begriff „Cinch“?

Der Begriff „Cinch“ klingt für die meisten Menschen erst einmal wie ein Fachausdruck, jedoch ist „Cinch“ nur umgangssprachlich für den RCA-Jack (RCA für Radio Corporation of America, welche als erste diese Art der Steckverbindung entwickelte.). Wie sich der Begriff „Cinch“ verbreitete ist nicht eindeutig belegbar, eine Version ist, dass der damals erste Hersteller namens Cinch Connectors. Andere Theorien benennen das englische Wort „cinch“ (fester Griff) oder „to cinch“ (festzurren), da der Cinch-Stecker die Buchse quasi umklammert.

Für wirklich hochwertige Cinch-Kabel werden kostspielige Materialien, wie Kupfer und Silber, teilweise sogar Gold verwendet. Wenn Sie die Leistung Ihrer Anlage wirklich zu 100 Prozent erleben wollen, dann investieren Sie in ausgezeichnete Peripherie, in Form von Qualitäts-Cinch-Kabeln und Steckern.

Cinch-Kabel und das passende Zubehör

Bei Hifigarage führen wir Cinch Y-Kabel, verschiedene Längen und das passende Cinch-Kabel Zubehör, wie zum Beispiel hochwertige Stecker, Verbinder oder Eck-Adapter. Natürlich finden Sie bei uns auch die richtigen Lautsprecher, Subwoofer, Verstärker und Autoradios für Ihr Fahrzeug, Ihren Geschmack und Geldbeutel. Gerne beraten wir Sie auch welches Zubehör nötig bzw. empfehlenswert ist, denn nichts ist ärgerlicher, als mitten beim Verlegen des neuen Kabels zu merken, dass vielleicht ein halber Meter fehlt. Wichtig ist, die Cinch-Kabel immer erst anzuschließen, wenn das jeweilige Gerät ausgeschaltet ist, da es sonst zu Schäden führen kann.

Newsletter-Anmeldung: