Neue Artikel

Alpine X902D-FA
1.399,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Alpine X902D-G7A
1.599,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage

In der Kategorie Autoradio lassen wir keine Wünsche offen

Ob Du nun ein Einsteiger Autoradio suchst, ganz einfach nur ein Autoradio mit MP3-Wiedergabe, USB-Anschluss oder iPod-Anschluss, oder ein High-End Autoradio mit allen Extras und jeder Menge Erweiterungen haben willst. Du bist bei uns genau richtig. Magst Du später Deine Car Hifi Anlage noch aufstocken und benötigst somit ein anschlussfreudiges Autoradio? Kein Problem! Oder telefonierst Du gern beim Autofahren und möchtest keinerlei Einbußen bei der Sprachqualität der Bluetooth-Freisprecheinrichtung ertragen müssen? Auch dafür finden wir eine Lösung, die Deinen Geschmack und Deine Vorstellungen vom Autoradio treffen wird.

Autoradios – wir haben sie alle

Na klar, das sagt heute jeder. Ob die großen Elektrohändler und Discounter oder all die vielen Autoradio-Shops, Online-Shops und alle, die Autoradios im Internet anbieten, sie alle wollen verkaufen. Tja, aber warum stehen wir so gut da? Frag doch einfach mal unsere ganzen Kunden, die werden es Dir schon erzählen. Radios kann jeder, das siehst Du an den Discountern. Keine Ahnung, aber davon jede Menge. Da listen sie alle Modelle dieser Welt auf, alle guten Marken von Pioneer, über JVC, Alpine, Kenwood bis zu den billigen Noname-Produkten, die man als Ramschware auf den Märkten Asiens findet. Dazu wird dann noch eine Beschreibung abkopiert, und schon geht der Verkauf der Autoradios los. Und obwohl alle guten Autohersteller schon praktikable Autoradio-Modelle in ihre Wagen einbauen, werden trotzdem jedes Jahr zig-tausende neue Autoradios verkauft. Warum? Natürlich, die Grundmodelle sind meistens eher einfach gestrickt, sie bieten USB Anschluss, Navi oder Digitalsender, sie haben auch dank der computergesteuerten Boxen alle einen annehmbaren Klang. Aber das reicht vielen Leuten für ihr Autoradio einfach nicht. Und damit kommen wir wieder zur Ausgangsfrage zurück.

Ein Autoradio ist Liebhaberei

Was macht die Hifi Garage so erfolgreich? Es ist die Liebhaberei für das Autoradio und guten Sound, es ist das geballte Fachwissen unserer Leute. Es ist die gute Beratung, es ist das Gesamtkonzept, das bei uns stimmt. Wirkliche Liebhaber eines guten Klangs brauchen eben auch echte Liebhaber im Verkauf der Autoradio-Anlagen, damit da zwei Partner die gleiche Sprache sprechen. Wir verkaufen Dir natürlich jedes Autoradio, auch mit allen Finessen, Navi und jeder gewünschten Autoradio-Technik. Aber unsere wirkliche Qualität kommt erst dann so richtig zum Tragen, wenn es um die Klang-Konzeption in Deinem Auto geht. Wie soll Dein Autoradio-Sound denn klingen? Willst Du den klassischen Konzertsaal erleben, der Dich glauben lässt, Du sitzt in der Elbphilharmonie oder willst Du doch lieber die wummernden Bässe und den Supersound vom Life-Gig einer der wirklich großen Bands? Kannst Du alles haben. Die Basis bildet Dein Autoradio, das ist die Basis für jede mögliche Erweiterung bis hin zur klanglichen Perfektion. Wir sagen Dir dann schon, mit welchem Modell Du welche Technik und welchen Sound am besten realisieren kannst.

Anspruch und Möglichkeiten für Dein Autoradio

Natürlich spielt auch der Preis eine große Rolle. Es muss ja nicht gleich die Anlage sein, die den Wert Deines Wagens um das Dreifache übersteigt. Mit welchen Geräten und welchen Kosten kannst Du jeweils das Maximum herausholen? Das ist doch die eigentliche Frage. Wenn Du Dir ein neues Autoradio zulegst, willst Du das bestmögliche Ergebnis bekommen. Entscheide Dich also beizeiten, bevor Du die Suche überhaupt beginnst. Wir unterstützen Dich mit all unserem Wissen und unseren Kompetenzen, wenn Du uns sagst, von welchen Ideen und welchen Vorstellungen Du Dich leiten lassen willst. Folgende Ansätze gibt es, die unsere Kunden immer wieder anführen:

  • Das Autoradio soll so günstig wie möglich sein und an all meine Anschlüsse passen. Natürlich sollen die eingebauten Boxen meines Autos gut klingen. Das alte Teil wollte nicht mehr.“
    Haben wir, wir suchen Dir das günstigste Modell, und Du kannst viel Geld sparen.
  • „Ich will mich verbessern, ich kann das Scheppern von der Kiste nicht mehr hören. Ich will ein gutes Autoradio mit Navi zu einem vernünftigen Preis, das einfach gut klingt.“
    Haben wir, gib uns einfach ein paar Informationen zur Größe Deiner Boxen und zu Deinem Autoradio-Schacht, und wir sagen Dir, welche Radios zu welchem Preis möglich sind.
  •  „Ich will unbedingt diese Marke, Freunde von mir haben das Radio, und das ist einfach klasse. Das liefert den besten Klang und das Navi im Autoradio ist super einfach zu bedienen.“
    Haben wir, und vermutlich ist das Autoradio um einiges günstiger, als was Deine Freunde bezahlt haben.„Ich will das Neueste vom Neuesten, mein Autoradio soll alles können. Ich will Navi, ich will Digital, ich will Touch-Screen, ich will Bluetooth, ich will mein Android und mein iPhone steuern, ich will noch andere Geräte steuern, ich will TV und Filme sehen und mit der Kamera direkt zu Instagram übertragen. Ich will Lenkradbedienung, DVD’s und Speicherkarten, ich will alles. Laufzeitkorrektur und aktive Weichen und einen angewinkelten Bildschirm will ich. Fernbedienung will ich natürlich auch, und alle Anschlüsse soll das Radio haben, also mindesten drei Cinch-Ausgänge und Aux, ja Aux. Ach ja, bevor ich es vergesse, ich brauche eine verringerte Einbautiefe und Rear-USB. Natürlich muss das Bedienteil abnehmbar sein und codiert ist das Autoradio doch sowieso, oder?“
    Haben wir, haben wir, überhaupt kein Thema, solang Du einen Doppelschacht hast, Du weißt schon für ein Doppel-Din Radio.

Extrawünsche für das Autoradio

Soweit so gut, das waren sozusagen die einfachen Fälle. Dafür kommen schon viele unserer Autoradio-Kunden zu uns, denn sie wissen: Wir bedienen Euch fair, mit dem richtigen Fachwissen und mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber so etwas können immerhin noch einige der anderen Autoradio-Geschäfte und Online-Shops leisten. Aber sobald die ersten Fragen auftauchen, steigen die großen Discounter ja meist schon aus. Erzähl da mal etwas über einen Klinkenstecker oder über eine Frequenzweiche. Wenn jemand schon 10 Minuten braucht, um Dir die Wattzahl eines Autoradio-Modells sagen zu können oder warum eine Nennleistung und eine Ausgangsleistung sich unterscheiden, dann weißt Du, dass Du besser zur Hifi Garage kommen solltest. Die kniffligen Fälle, die Kennerschaft für ein Autoradio erfordern, das sind die, die uns bei der Hifi Garage wirklich Spaß machen.

Ein Autoradio, genau zugeschnitten

Du brauchst also ein Hifi Autoradio mit allen Schikanen, willst aber nicht mehr als eine bestimmte Zahl Euro ausgeben? Da müssen wir denn schon ein bisschen überlegen, was für ein Autoradio für Dich geeignet wäre. Dieses Modell ist besser im Empfang, jenes Modell ist beim Bluetooth prima, und das dritte Autoradio bedient Deinen iPod und Dein Android. USB, Apple, mp3-player, alles Zubehör will gewichtet werden, wenn wir das richtige Hifi Autoradio für Dich finden wollen. Vielleicht schreibst Du Dir auf, was Du im Autoradio so brauchst, dann findet sich alles besser.

Das echte Hifi-Autoradio

Oder es geht Dir hauptsächlich um den Hifi Klang, der ganze neue Schnickschnack interessiert Dich weniger? Vielleicht sollten wir dann noch gemeinsam an einer neuen Lösung für Deine Lautsprecher tüfteln. Vielleicht willst Du aber auch einen Subwoofer, der in Deinen Kofferraum passt? Dann ist natürlich auch eine passende Endstufe angesagt, und die Hoch- und Mitteltöner müssten wir uns anschauen. Jetzt geht gute Arbeit los, jetzt dürfen wir gemeinsam an einer genau für Dich zurechtgeschnittenen Lösung basteln. Dafür brauchen wir dann einige Informationen von Dir, dafür finden wir aber eine preiswerte und richtig gute Lösung. Und das ganze nötige Zubehör haben wir dann natürlich auch. Schau Dich ruhig um bei uns, wir führen alle notwendigen Bestandteile für Deine ganze Hifi Anlage, Dein Hifi Autoradio, Deine Hifi Lautsprecher, Deine Hifi Lautsprecherkabel, Deine Hifi Endstufen und alles Hifi, was Du brauchst.

Wir haben das richtige Autoradio

Komm zur Hifi-Garage, dann wird Hifi Musik im Auto zu einer ganz neuen Erfahrung für Dich. Lass Dir alles im Kontakt mit uns erklären, wir schreiben Beratung ganz groß. Oder aber Du liest Dich durch die folgenden Beschreibungen, da findest Du alles erläutert, was Du heute wissen musst, wenn Du vorne dabei sein willst. Apropos vorne dabei sein. Willst Du Dich nicht gleich bei unserem Newsletter anmelden? Dann schicken wir Dir alle wichtigen Neuigkeiten und alle guten Angebote zu, die immer wieder bei uns reinkommen. Sag Deinen Freunden, wo es längs geht in der Technik. Oder Du führst ihnen gleich Dein neues Autoradio mit allen Schikanen vor. Das wird sie dann in jedem Fall überzeugen.

Was bedeutet das eigentlich alles im Autoradio?

Je nachdem, wie tief Du in der Hifi Technik für Autoradios drinsteckst und wie sehr Du Dich dafür interessierst, weißt Du vermutlich schon einen guten Teil dessen, was da jetzt auf dieser Seite folgt. Dennoch haben wir hier einmal alles aufgeführt, was man heute über die Geräte so wissen muss, wenn man sich ein passendes Hifi Autoradio zulegen will. Denn eine Technik, die so ausgefeilt ist, dass sie so gut wie alle Wünsche erfüllen kann, die ist schon als ziemlich mächtig zu bezeichnen. Dein Hifi Autoradio muss dann schon etwas komplexer sein als zum Beispiel ein Smartphone. Und schon beim Kauf eines Smartphones sind einige von uns ganz schön überfordert. Und das ist keine Schande, man darf sich ja durchaus auch für etwas anderes interessieren, oder? Nur nutzen will jeder sein Autoradio, und zwar am besten so, dass alle Wünsche und Ansprüche erfüllt sind. Das beste Autoradio, das es gibt? Ganz einfach, das kann alles, hat den allerbesten Sound, lässt sich in jedem Auto anschließen, aber vor allem: Es lässt sich intuitiv und ganz einfach steuern. Am besten sogar über die Sprache. Na ja, ganz so weit sind wir noch nicht in der Entwicklung. Aber wir bei der Hifi Garage gehen davon aus, dass wir Dir in ein paar Jahren Autoradios anbieten können, die auch wirklich schwierige Sprachanweisungen gut verstehen können. Hauptsache, wir müssen dann nicht jemand mit dem Handy anrufen, damit er unserem Autoradio sagt, was es tun soll. Aber Scherz beiseite, hier kommt die Einführung in viele Funktionen und Fachbegriffe bei einem Autoradio.

Die Marken der Autoradios

Viele Hersteller von Autoradios haben klangvolle und große Namen. Kenwood, Alpine, Pioneer, JVC, Clarion, sogar Philipps und Blaupunkt, all dies sind Autoradio-Hersteller, die schon vor vielen Jahren dabei waren und deren Namen wir schon lange kennen. Alpine steht für Luxus im Autoradio, Pioneer für große Technik im Autoradio, JVC für guten Sound beim Autoradio wie Clarion natürlich auch. Aber stimmt das heute noch? Nicht nur sind viele Hersteller dazugekommen, die seit einigen Jahren auf sich aufmerksam machen, auch hat sich die technische Entwicklung längst aneinander angepasst. Für gewisse höchste Ansprüche an ein bestimmtes Autoradio ist vielleicht die eine oder andere Marke besser geeignet, aber generell lässt sich sagen: Alle Marken können heute hervorragende Autoradios bauen. Und selbst beim teuersten Hersteller kann man einen Fehlgriff landen. Vertraue auf die Auskunft Deines erfahrenen Händlers, dann hast Du die besten Chancen auch wirklich ein gutes Gerät zu erhalten. Und Du weißt ja, die großen Sonderangebots-Aktionen mancher Riesen-Discounter sind immer mit Vorsicht zu betrachten. Die müssen dann unbedingt ein paar Tausend Stück eines Autoradio-Auslaufmodells abstoßen und können Dir auch sonst was erzählen.

Die Größe des Autoradios

Tja, da musst Du Dir natürlich Dein Auto genauer anschauen. Je nach Alter, Preis und Marke hast Du eine bestimmte Schachtgröße, an der sich auch ohne größere Eingriffe in die Verkleidung nicht viel ändern lässt. 1-Din ist der Standard für die meist älteren Autoradio-Schächte, die immerhin bei den meisten Modellen gleich groß sind. Es gibt auch für die 1-Din Größe hervorragende Hifi Autoradios, da beißt die Maus keinen Faden ab. Da hast Du USB-Anschlüsse und alle benötigten Ausgänge und vielleicht auch einen großartigen Verstärker. Nur für einen anständigen Touch-Screen für die Navigation reicht der Platz nur bedingt. Dafür ist dann ein Doppel-Din- oder 2-Din-Schacht besser. Der wird jedoch in den älteren Wagen nicht zu finden sein und auch nicht in jedem neuen Modell verbaut. Aber keine Sorge, auch die Autoradio-Hersteller wollen alle ihre Geräte verkaufen. Und so haben sie die passenden Speziallösungen für Dein Autoradio mit Video-Screen und Touch-Screen entwickelt. Diese Autoradios mit Screen für 1-Din-Schächte verfügen dann über einen entsprechenden Vorbau, der seine Größe erst vor dem Schacht entfaltet, während das eigentliche Steckteil in den 1-Din-Schacht passt. Andere Modelle sind zum Aufklappen des Screens als Zubehör.

Prüfe den Schacht und die Umgebung für Dein Autoradio

Jedenfalls musst Du Dir aber Dein Auto gut anschauen. Was für Instrumente oder Lüftungsteile könnten zum Beispiel den Screen stören, wenn Du keinen Doppel-Din-Schacht hast? Längst sind aber auch alle großen Autoradio-Hersteller dazu übergegangen, ihre Radios modell- und markenbezogen anzubieten. Das macht zumindest für die neueren Modelle das Leben dann wirklich leichter. Wenn ich ein bestimmtes KFZ-Modell fahre, und es gibt dazu ein genau angepasstes Hifi Radio mit allem Zubehör, nehme ich natürlich so eins. Wenn ich das denn will. Für manche Autos mit besonderer Bauweise oder speziellen Zubehör- Absichten des Käufers sind auch Autoradios mit verringerter Einbautiefe auch für Doppel-Din zu haben. In den Freiraum passen dann manche Anschlüsse, für die sonst kein Platz wäre.

Die Anschlüsse und Verbindungsmöglichkeiten

Für viele Käufer geht es jetzt dann schon ans Eingemachte. USB, Bluetooth, Lollipop, 5.1, Apple, iPhone, iPod, was denn noch alles? Aber auch das lässt sich erklären. Früher hatten die Autoradios Anschlüsse für die bordeigenen Lautsprecher, aber das war’s denn auch schon. Dann kamen die jungen Kunden und hatten plötzlich alle ihre eigenen Geräte dabei, mit denen sie Musik spielen konnten. Und die sollte dann aus den Lautsprechern des Autoradios kommen.

USB fürs Autoradio

Also reagierten die Autoradio-Hersteller mit USB-Anschlüssen. Da die mp3-player, die iPods und Smartphones meist mit USB Anschlüssen versehen waren, um sich mit den Rechnern zu verbinden, konnte jetzt Musik aus den Geräten ans Autoradio übertragen werden. Etwas später konnte man die mp3-player, Smartphones und anderes Zubehör dann auch über den USB-Anschluss aufladen.

Bluetooth fürs Autoradio

Natürlich reichte das nicht auf Dauer, denn Apple und Samsung, HTC und andere führten die Bluetooth Verbindung ein. Mit Bluetooth hat man einen kabellosen Anschluss, das ist logischerweise besser. Also führten Pioneer, JVC und Kenwood den Bluetooth-Anschluss ein, alle anderen hatten ihn bald auch. Dann ging die Steuerung der Smartphones über die Autoradios und umgekehrt los. Da aber mit IOS für Apple und Android für Samsung zwei ganz unterschiedliche Systeme als Steuerung liefen, gibt es auch heute noch Autoradios, die nur das eine oder das andere können. Jetzt aber geht praktisch die ganze Steuerung kabellos. Man kann freihändig telefonieren, die Navigation über das Smartphone oder das eingebaute Mikrofon steuern und sogar externe Lautsprecher mit eigenen Verstärkern und Endstufen über Bluetooth ansteuern. Über die rote oder weiße Multifunktionsanzeige (MFA) kann man sich das alles anzeigen lassen, aber während der Fahrt sollte man vielleicht doch auf die Straße schauen.

Andere Anschlüsse fürs Autoradio

Wozu braucht man dann überhaupt noch andere Anschlüsse? Na ja, den USB-Anschluss braucht man noch einige Zeit zum Laden der Smartphones. Die alternativen Antennenanschlüsse braucht man für diverse Spezialantennen zum besseren Digital-Empfang bzw. DAB. Und jetzt erst kommen die eigentlichen Liebhaber daher. Denn Bluetooth und USB können in keinem Fall einen richtigen Klangliebhaber begeistern. Diese sind mit der üblichen mp3 Qualität wirklich nicht zufrieden. Sie brauchen besondere Klinkenstecker für die Lautsprecher, ein vergoldetes, besonders abgeschirmtes Lautsprecherkabel und diverse Cinch-Ausgänge, damit der Subwoofer und die extra eingebaute Endstufe ohne Verluste angesteuert werden können. Das ist jetzt alles zu viel Info für Dich? Macht nichts, dann bist Du eben kein Klangpurist, das ist eh ein ziemlich preisintensives Hobby. Aber wenn vor oder hinter Dir wieder einmal die Straße wackelt, das Auto neben Dir irgendwie vibriert und von der Lautstärke her anscheinend ACDC im nahegelegenen Stadion auftritt, dann hast Du so einen echten Fan von richtig Sound neben Dir.

Was heißt USB, Aux, Bluetooth fürs Autoradio?

Aux steht übrigens für Auxiliary und steht bei jedem Verstärker und Autoradio für Anschlüsse an andere Geräte, die keine spezifischen Voraussetzungen haben. Aux war früher der Anschluss für den Kassettenrekorder, ohne Aux liefen keine Aufnahmen aus dem Radio. DAB steht für Digital Audio Broadcasting und meint Digital-Radio. USB steht für Universal Serius Bus, alle diese USB Sticks passen in jeden Computer, damit also auch die USB Kabel. Bluetooth ist eine Funktechnik, die auf kurze Distanz wirkt. Man kann heute fast jedes Gerät mit einer Bluetooth Steuerung fernbedienen (damit entfällt der Aux Anschluss). Nur Dein Fernseher, der benutzt meist noch Infrarot. Bluetooth steht übrigens für König Blauzahn, der vor ewigen Zeiten mal Norwegen und Dänemark vereinte. Cinch und Klinke sind Audio-Stecker-Formen. MP3 steht für eine Musikqualität, die mit wenig Speicherplatz auskommt.

Was sollte Dein Autoradio alles leisten können?

Viele Geräte aus dem Doppel Din Bereich haben heute eine eingebaute Navigation mit Sprachsteuerung. Das ist hilfreich, falls Du mit der Navigation Deines Smartphones über Aux, USB oder Bluetooth nicht zufrieden bist. Die Autoradio-Hersteller bieten häufig auch längerfristige Karten-Uploads an, denn Sie wissen natürlich um die Navigation-Konkurrenz der Smartphones. Auch ein digitaler Radio-Empfang DAB steht Deinem neuen Autoradio gut. Pioneer, Sony, Kenwood und JVC haben damit angefangen, heute bietet DAB jeder Autoradio-Hersteller an. Das digitale Radio fürs Auto wird von immer mehr Sendern angeboten, der Sound ist einfach gnadenlos viel besser. Ein Rauschen entfällt auch, entweder Du hast die volle Güte oder keinen Empfang. Brauchst Du eine besondere Video-Qualität? Gerade manche Familienväter schwören auf die HD-Qualität für das Video, andere brauchen keine spezielle Video-Funktion außer für die Touch-Steuerung oder eben die Navigation. Wenn aber Deine Beifahrerin gerne Youtube zur Musik schaut, dann sollte es schon eine gute Video-Qualität sein. Der Diebstahlsschutz für Dein Autoradio wird umso wichtiger, je teurer Dein Autoradio ist. Da gibt es für Dein Autoradio besondere Blenden, oder Du kannst das Bedienteil für das Autoradio abnehmen. Für viele Geräte gibt es Codes, ohne die die Geräte nicht laufen. Am besten Du erkundigst Dich bei uns, welche Lösung für Dein Auto und Dein Autoradio in Betracht kommt.

Welches Zubehör braucht mein Autoradio?

Für die meisten Autoradio-Kunden und Autoradios braucht es eigentlich gar kein Zubehör. Eigentlich sollte alles Zubehör bereits in der Standard-Packung vorhanden sein. Aber, wenn Du Dich erstmal für Zubehör zu interessieren beginnst, dann fängst Du offensichtlich an, in die Klasse der Autoradio-Liebhaber aufzusteigen. Dann wird es vielfältig. Für Deinen Warenkorb und für den Versand bieten wir Dir eine riesige Bandbreite an Zubehör, die uns als Hifi Garage auszeichnet. Gerade das Zubehör ist einer der Gründe, warum wir auf dem Autoradio-Markt so erfolgreich sind. Sage uns, welches Zubehör Du brauchst, und wir haben es für Dich entweder da, oder wir besorgen es schnell. Oben auf unserer Website findest Du einen Button, auf dem Zubehör steht. Dahinter verbirgt sich eine ziemlich große Auswahl. Schau Dich gerne um. Freisprech-Zubehör, Adapter-Zubehör, Zubehör für den Diebstahlschutz, Zubehör für Klangverbesserung, Dämmstoffe, jede Art Zubehör. Lenkrad-Interfaces genauso wie Zubehör für Deinen DAB-Empfang oder Zubehör für Deine Fernbedienung. Navi, Multimedia, Kondensatoren, Du hast die freie Auswahl. Dabei haben wir besonders an die von Euch gedacht, die Ihr Auto nachträglich aufrüsten wollen, USB und Aux ist da wirklich das Wenigste. Praktisch gibt es kein Autoradio, das nicht noch verbessert werden könnte. Wenn Du ein Autoradio-Liebhaber bist, wird Dir immer ein neues Gimmick einfallen, mit dem Du mehr Sound aus Deinem Autoradio oder Deinem Display herauskitzeln kannst.

Komm zu uns in die Hifi Garage, hier bist Du richtig.

Newsletter-Anmeldung: