Hifigarage, seit mehr als 20 Jahren Spezialist
Autoradios bequem online bestellen und mit Rechnung bezahlen

direkt zur Kategorie Autoradio >>>

Der Wunsch des Kunden ein Autoradio auf Rechnung im Netz kaufen zu wollen ist verständlich. Der Markt ist groß und es finden sich unzählige Webseiten mit attraktiven Angeboten für hochwertige Autoradios von Pioneer, Alpine, Kenwood, Sony und vielen anderen namhaften und beliebten Herstellern.

Bei einer Bestellung im Internet kommen bei dem Kunden aber immer einige Unsicherheitsfaktoren hinzu:
was geschieht, wenn ich für das gewünschte Produkt in Vorkasse gehe und der Artikel mit nicht gefällt? Erhalte ich dann problemlos mein Geld zurück oder bekomme ich eventuell nur den Kaufbetrag als Gutschein erstattet? was passiert, wenn der Händler vor der Auslieferung in den Konkurs geht? Ist mein vorab bezahltes Geld dann verloren? Denn viele tolle Angebote finden sich auf den Internetseiten kleinere Händler.

Autoradio auf Rechnung – vorteilhaft für Verkäufer

Viele Online-Händler scheuen sich davor, einen Kauf auf Rechnung anzubieten. Der Verkäufer muss hier eine Zeit lang auf sein Geld warten und auch die Anzahl der Warenrücksendungen, wenn auch nur gering, erhöhen sich. Neben diesen kleineren Minuspunkten gibt es beim Rechnungskauf aber eine große Anzahl nicht zu unterschätzender Vorteile für den Händler, der den Kauf eines Autoradios auf Rechnung anbietet. Die Vorteile des Rechnungskaufs für den Händler:

Auch heute noch, in einer Zeit, in der Rechnungen schnell über das Web beglichen werden können, scheuen sich viele Kunden vor der Online-Zahlung im Voraus und ziehen vor, weiterhin alle im Internet bestellten Produkte auf Rechnung zu bezahlen. Ein Online-Händler, der den Kauf auf Rechnung anbietet, spricht also direkt diese Gruppe von potenziellen Kunden an und bietet ihnen einen Service, der für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sein könnte.
Händler, die einen Kauf auf Rechnung anbieten, wirken auf die Kunden vertrauenswürdig. Ein Verkäufer sagt mit dieser Zahlungsmethode aus, dass er von der Qualität seiner Produkte genauso überzeugt ist, wie von der schnellen und zuverlässigen Auslieferung.


Viele Verkäufer setzen auf die Zahlung „per Nachnahme“. Hier gilt aber, dass der Kaufvertrag als widerrufen gilt, wenn der Kunde, das Produkt einfach nicht annimmt. Der Internethändler hat also neben den Einbußen für den zurückgesandten und nicht verkauften Artikel auch noch die Nachnahmegebühr zu tragen. nicht vergessen werden sollten auch die Kunden, bei denen im Augenblick des Kaufs, „Ebbe in der Kasse“ herrscht. Diese wenden sich an einen Händler, der einen Rechnungskauf anbietet, bei dem das Zahlungsziel 14 Tage später liegt.

Autoradio auf Rechnung – Vorteile für den Kunden

Der Kunde, welcher sich ein Autoradio auf Rechnung kauft, kennt sicherlich seine Vorteile und weiß diese zu schätzen:

wer ein Autoradio auf Rechnung kauft, ist auf der sicheren Seite, was die Auslieferung des Artikels betrifft und muss keinesfalls um sein Geld fürchten.

wenn der Artikel nicht gefällt, wird er zurückgeschickt und die Rechnung muss nicht bezahlt werden. Verzögerungen bei der Rückerstattung des Kaufbetrages entstehen erst gar nicht.
es fallen keine teuren Nachnahmegebühren an.
der gewünschte Artikel kann auch dann bestellt werden, wenn zurzeit „Ebbe in der Kasse“ herrscht.

Autoradio auf Rechnung – mehr Vorteile für beide Seiten

Ein Autoradio auf Rechnung zu kaufen oder zu verkaufen hat für beide Geschäftspartner mehr Vorteile als Nachteile und viele Kunden wissen diesen Service zu schätzen. Daher sollten sich seriöse Händler im Netz, die Chance auf mehr Umsatz, nicht entgehen lassen und den Rechnungskauf zumindest für Stammkunden anbieten.

(K)ein einfaches Spiel?!

Sie möchten sich gerne ein Autoradio auf Rechnung kaufen und stöbern schon seit einiger Zeit im Web. Die tollen Angebote verlocken Sie schließlich dazu, bei einem Internethändler das Bestellformular auszufüllen und die Order abzuschicken. Doch dann, wenn es zur virtuellen Kasse des Händlers geht, stellen Sie fest, dass sie das Top-Autoradio, welches Sie sich ausgesucht haben nur per Vorkasse erwerben können.

Es spielt keine Rolle, ob Sie sich aus persönlichen Gründen für den Kauf des Autoradios auf Rechnung entschieden haben: Entweder wollen Sie einfach beim Shopping im Internet auf „Nummer Sicher“ gehen, vielleicht weil Sie grundsätzlich nur auf Rechnung bestellen oder weil Ihr Gehalt noch nicht auf dem Bankkonto ist und sie ein wenig knapp bei Kasse sind. Entscheidend ist vielmehr, dass Sie an dieser Stelle den Einkauf beim Händler frustriert abbrechen und sich nach einer anderen Möglichkeit umsehen, an das tolle Autoradio zu gelangen.
Was ist ein Kauf auf Rechnung?

Die Möglichkeiten im Internet seine Waren und Dienstleistungen zu bezahlen sind heutzutage vielfältig. Die Zahlung kann per Sofortüberweisung erledigt werden, es gibt Dienstleister, bei denen Sie ein Konto für Zahlungen anlegen können (zum Beispiel PayPal oder Skrill) oder Sie nutzen eine Kreditkarte, um den Rechnungsbetrag zu begleichen. Alle diese Zahlungsmethoden haben eines gemeinsam: Sie, als Kunde müssen in Vorkasse treten, bevor Sie den gewünschten Artikel in Händen halten. Hier besteht natürlich immer ein gewisses Risiko: was geschieht, wenn der Händler nicht seriös ist, der Artikel bezahlt wurde, das Produkt dann aber niemals zuhause ankommt?

Natürlich kann versucht werden, das Geld auf rechtlichen Weg zurückzubekommen. Dies ist aber mit viel Arbeit und nicht notwendigen Ärger verbunden.

Der Kauf auf Rechnung ist anders: Der Artikel wird bestellt und ausgeliefert. Der Kunde hat Gelegenheit dazu, das Produkt mindestens 14 Tage lang, zu testen und sich anschließend zu entscheiden, ob er es behalten möchte. In dem Fall begleicht der Käufer dann die Rechnung über die vom Händler angebotenen Möglichkeiten, welche sich von den vorab erwähnten nicht unterscheiden müssen. Mit Ausnahme einer Tatsache: Das Produkt wurde nicht in Vorkasse bezahlt.

Ein Autoradio auf Rechnung – die Angst der Händler

Viele Händler, die keinen Kauf auf Rechnung anbieten, entscheiden sich aus Furcht gegen diese Zahlungsoption. Sie glauben, dass die Kunden das Produkt womöglich nicht bezahlen oder es eher zurücksenden, als wenn diese es im Vorfeld bezahlt haben. Doch diese Angst ist unbegründet: Denn auch bei einem Kauf auf Rechnung steigt die Anzahl der Rücksendungen nicht signifikant an.

Dagegen vergessen viele Online-Händler aber die Tatsache, dass Sie ihren Kunden schon Misstrauen entgegenbringen, bevor es überhaupt zu einem Geschäftsabschluss gekommen ist. Denn ein Kunde, der ein Autoradio auf Rechnung kaufen möchte und diese Option nicht angeboten bekommt, wird sich sicherlich nicht für eine andere Zahlungsoption entscheiden. Ganz im Gegenteil: Er wird sich mit fast hundertprozentiger Sicherheit für einen anderen Händler entscheiden!

Seriöse Internethändler bieten den Rechnungskauf an. Spätestens dann, wenn der Kunde schon einmal im Shop eingekauft hat, sollte ihm diese Möglichkeit zusätzlich offeriert werden. Die Kunden werden es dem Händler danken und dieser wird mit einem höheren Umsatz belohnt.

Zurück
Newsletter-Anmeldung: